RLZ Zürich

Im Regionale Leistungszentrum Zürich (RLZ) steht die Ausbildung der Nachwuchsgymnastinnen an erster Stelle. Ziel ist es die Gymnastinnen so auszubilden, dass sie den Übertritt in ein Schweizerisches Kader schaffen. Das Bestreiten von nationalen und internationalen Wettkämpfen ist ein Bestandteil der Ausbildung. Die höchste Zielsetzung für das RLZ ist die Teilnahme seiner Gymnastinnen an internationalen Grossanlässen und die Qualifikation für das Nationalkader des STV.

Die talentiertesten Mädchen aus dem Verein haben in das Regionale Leistungszentrum Zürich (RLZ) gewechselt und nehmen erfolgreich an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil.

Lilia, 2009

Lilia trainiert seit Sommer 2017 in Uster und gehört dem STV Nachwuchskader an.

Wir sind sehr stolz auf die ältesten RLZ Gymnastin aus unserem Verein. Zahlreiche Wettkämpfen hat Lilia bereits erfolgreiche absolviert.

Wir wünschen ihr weiterhin viel Freude und Durchhaltewillen, welche sich hoffentlich weiterhin auszahlen werden.


Schönste Erfolge

2. Rang (31.550) Kategorie P2, Eidgenössischen Turnfest ETF 14.06.2019 in Aarau

1. Rang (32.650) Kategorie P2, Schweizer Meisterschaften 25./26.05.2019 in Magglingen.

1. Rang (31.150) Kategorie P2, 2. Qualifikationswettkampf, 4./5.05.2019 in Cornaux.

2. Rang Kategorie "B light level children 2009", Internationales Turnier "Trophy of Novi Sad", 24.03.2018 in Serbien.

Lena, 2013

Lena, 2013

Lena trainiert seit Sommer 2019 in Uster und gehört dem Kantonalkader an.

Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs im RLZ und wünschen Lena viel Freude und Durchhaltewillen im Training! Wir freuen uns sie an den Wettkämpfen zu sehen!

Giulia, 2015

Giulia hat im Juni 2022 den Aufnahmetest ins RLZ mit Bravur gemeistert.

Sie trainiert 3mal wöchentlich in Uster und freut sich auf die bevorstehende Wettkampferfahrung.

Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs im RLZ und wünschen Giulia einen guten Start!